独日協会 Deutsch-Japanische Gesellschaft
in Bayern e.V.

Startseite」   「Veranstaltungen」   「Wir über uns」   「Mitgliedschaft」   「Links」   「Impressum/Kontakt

DJG-Logo und Banner

Programmvorschau」  Archiv  「Business-Luncheons」  「Haiku-Kreis」  「Stammtisch」  「Gesprächskreis」  「Externes

Tagesveranstaltung der DJG in Bayern e.V.

Vortrag: Manga
(Vortrag von Herrn Samar Ertsey (Dipl.-Psych.))

Freitag, 11.01.2008 (Beginn: 18:30 Uhr)

Die unter dem Namen Manga auch in Deutschland bekannten japanischen Zeichentrickgeschichten sind einer der bekanntesten Exportartikel Japans. In den letzten Jahren wurden vermehrt Mangas ins Deutsche übersetzt und erfreuen sich steigender Beliebtheit. Wer bereits einmal in Japan war, dem ist vielleicht mit einiger Verwunderung aufgefallen, dass selbst japanische Geschäftsmänner in den öffentlichen Verkehrsmitteln telefonbuchdicke Comichefte gelesen haben. Herr Ertsey wird darstellen, weshalb dies in Japan normal ist und welche Rolle Mangas in Japan spielen. Er wird die bekanntesten Manga-Geschichten vorstellen und die Rolle der bekanntesten Manga-Charaktere erläutern.

Der Vortrag wird vorab die historische Entwicklung graphischer Darstellungen in Japan behandeln. Dabei wird unter anderem auf die Holzdruckkunst „Ukiyo-e“ eingegangen. Mangas in der heute anzutreffenden Gestalt entwickelten sich erst ab den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts.

Herr Ertsey ist Diplompsychologe und leitet „WOC - World of Comics“, eine Schule für Comiczeichner in München. Näheres kann auch der Internetpräsenz www.worldofcomics.de entnommen werden. Zudem ist er in die Organisation großer Comicfestivals eingebunden. Auf Grund seiner Tätigkeiten hat er nicht nur detaillierte Kenntnisse über Manga, er kennt auch die Szene in Deutschland genau und kann über die neuesten Tendenzen berichten.

Um einen Einblick in das Entstehen eines Comics zu verschaffen, wird ein Mitglied der Comicschule während des Vortrags einen Manga zeichnen.

Eintritt / Teilnahmegebühr

Mitglieder der DJG frei // Gäste € 5,-

Veranstaltungsort

Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaft, Amalienstr. 38, 80799 M√ľnchen

Inhalt und Layout © Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern e.V.

Marienplatz 1 / II, 80331 München, Telefon: <+49 89 221863>, Telefax: <+49 89 2289598>
E-Mail: <djg-muenchen@t-online.de>, Internet: <http://www.djg-muenchen.de/>
Bürozeiten: Montags und Donnerstags jeweils von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Valid HTML 4.01 Strict (W3C)  ~  Valid CSS  ~  W3C-WAI WCAG 1.0 Level Triple-AAA conformant  ~  Notepad Logo  ~  Unicode Logo  ~  「Site Map