独日協会 Deutsch-Japanische Gesellschaft
in Bayern e.V.

Startseite」   「Veranstaltungen」   「Wir über uns」   「Mitgliedschaft」   「Links」   「Impressum/Kontakt

DJG-Logo und Banner

Programmvorschau」  Archiv  「Business-Luncheons」  「Haiku-Kreis」  「Stammtisch」  「Gesprächskreis」  「Externes

Tagesveranstaltung der DJG in Bayern e.V.

Vortrag: Netsuke - die Karriere einer kleinen Notwendigkeit
(Vortrag von Herbert Hohenadl)

Donnerstag, 15.01.2009 (Beginn: 19:00 Uhr)

Herr Hohenadl wird in diesem Vortrag über Netsuke berichten. Dies sind Miniaturskulpturen, die sich gegen Ende des 17. Jahrhunderts aus der Notwendigkeit heraus entwickelten, Dinge des täglichen Gebrauchs am Obi-Gürtel des taschenlosen Kimonos zu befestigen. Diese Dinge (zum Beispiel Tabakbeutel, Medizinbehälter) wurden mit Hilfe von Schnüren am Obi befestigt. Das Netsuke war wie ein Anhänger, der alles was am Gürtel hing, daran hinderte, vom Obi zu rutschen. Jenseits dieses praktischen Nutzens waren Netsuke jedoch auch Statussymbole. Aus diesem Grund wurden sie häufig auch aus edlen Materialien gefertigt. Heutzutage sind Netsuke begehrte Sammlerstücke.

Eintritt / Teilnahmegebühr

Mitglieder gratis, Nichtmitglieder 5 Euro

Veranstaltungsort

Bibliothekssaal der Staatl. Münzsammlung, Residenz, Residenzstr. 1

Inhalt und Layout © Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern e.V.

Marienplatz 1 / II, 80331 München, Telefon: <+49 89 221863>, Telefax: <+49 89 2289598>
E-Mail: <djg-muenchen@t-online.de>, Internet: <http://www.djg-muenchen.de/>
Bürozeiten: Montags und Donnerstags jeweils von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Valid HTML 4.01 Strict (W3C)  ~  Valid CSS  ~  W3C-WAI WCAG 1.0 Level Triple-AAA conformant  ~  Notepad Logo  ~  Unicode Logo  ~  「Site Map