独日協会 Deutsch-Japanische Gesellschaft
in Bayern e.V.

Startseite」   「Veranstaltungen」   「Wir über uns」   「Mitgliedschaft」   「Links」   「Impressum/Kontakt

DJG-Logo und Banner

Programmvorschau」  Archiv  「Business-Luncheons」  「Haiku-Kreis」  「Stammtisch」  「Gesprächskreis」  「Externes

Tagesveranstaltung der DJG in Bayern e.V.

Workshop: 1.Japan Wirtschaftstag in Rosenheim

Donnerstag, 24.03.2011 (Beginn: 16:00 Uhr, Ende vsl. 19:00 Uhr)

Japan ist eine der größten Wirtschaftsmächte der Welt - kein international tätiges Unternehmen kann bzw. sollte heute diese dynamische Wirtschaftsregion in Asien vernachlässigen. Japanische Kunden stehen Produkten aus Deutschland und Österreich grundsätzlich aufgeschlossen gegenüber. ‚Made in Germany’ und ‚Made in Austria’ sind auch in Japan ein Qualitätssiegel. Für Unternehmen in Bayern und Tirol ergeben sich daraus attraktive Chancen für einen Markteinstieg oder den Ausbau der Marktanteile.

Der 1. Japan Wirtschaftstag in Rosenheim informiert über Chancen auf dem japanischen Markt, über Rahmenbedingen, Unterstützung bei der Markterschließung, über Kooperationspartner und Erfahrungen.

Programm:
16:00 Uhr Begrüßung Gabriele Bauer ( Oberbürgermeisterin der Stadt Rosenheim)
16:10 Uhr Deutsche Unternehmen in Japan – Rahmenbedingungen für Investitionen und wirtschaftliches Engagement (Junichi Kosuge, japanischer Generalkonsul)
16:25 Uhr Marktchancen für bayerische Unternehmen in Japan (Prof. Dr. Peter Baron),
16:50 Uhr Die Entwicklung der Bayerisch-Japanischen Beziehungen und das Instrumentarium der Bayerischen Außenwirtschaftsförderung (Armin Schwimmbeck, Ministerialrat, bay. Wirtschaftsministerium)
17:05 Uhr Das Förderprojekt „Go International“ zur Erschließung des japanischen Marktes (Johannes Huber, IHK München und Oberbayern)
17:40 Uhr Deutsch-Japanischer Wirtschaftskreis (Julia Hollmann, Geschäftsführerin), Deutsch – Japanische Gesellschaft in Bayern e.V. (Lüder Paysen, Präsident)
17:50 Uhr Kooperation der Hochschulen Rosenheim und Kufstein mit Japan
18:10 Uhr Erfahrungsberichte bayerischer Unternehmen: Krones AG, SKW – EA, Nahrungsmittelexport und Gabor Shoes AG,
18:40 Uhr Fragen und Diskussion
19:00 Uhr Stehimbiss auf Einladung der Sparkasse Rosenheim – Bad Aibling

Eintritt / Teilnahmegebühr

gratis

Veranstalter

Stadt Rosenheim in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern, dem bayerischen Wirtschaftsministerium, den Hochschulen Rosenheim und Kufstein, der Kreishandwerkerschaft Rosenheim, der Deutsch -Japanischen
Gesellschaft in Bayern E.V., dem Deutsch - Japanischen Wirtschaftskreis, der Rosenheimer Partnerstadt Ichikawa und dem Landkreis Rosenheim sowie der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling

Veranstaltungsort

Hochhaus der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling

Inhalt und Layout © Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern e.V.

Marienplatz 1 / II, 80331 München, Telefon: <+49 89 221863>, Telefax: <+49 89 2289598>
E-Mail: <djg-muenchen@t-online.de>, Internet: <http://www.djg-muenchen.de/>
Bürozeiten: Montags und Donnerstags jeweils von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Valid HTML 4.01 Strict (W3C)  ~  Valid CSS  ~  W3C-WAI WCAG 1.0 Level Triple-AAA conformant  ~  Notepad Logo  ~  Unicode Logo  ~  「Site Map