独日協会 Deutsch-Japanische Gesellschaft
in Bayern e.V.

Startseite」   「Veranstaltungen」   「Wir über uns」   「Mitgliedschaft」   「Links」   「Impressum/Kontakt

DJG-Logo und Banner

Programmvorschau」  Archiv  「Business-Luncheons」  「Haiku-Kreis」  「Stammtisch」  「Gesprächskreis」  「Externes

Tagesveranstaltung der DJG in Bayern e.V.

Vortrag: Erziehung und Lehrer in Japan
(Vortrag von Herrn Takayuki Fukuda)

Donnerstag, 28.08.2014 (Beginn: 19:00 Uhr)

Woher kommen die Wesensunterschiede zwischen Deutschen und Japanern, die sich in unterschiedlichen Auffassungen hinsichtlich Fleiß, Genauigkeit, Zusammenarbeit, Anpassungsfähigkeit, Individualität, Zurückhaltung, Gruppendenken, Disziplin, etc. präsentieren? Es ist sicher nicht falsch, anzunehmen, dass diese Unterschiede einerseits auf der Erziehung der Kinder durch die Eltern beruhen, aber auch zu einem großen Teil auf den Einfluss und die Erziehung durch die Lehrer in den japanischen Schulen zurückzuführen sind.

Was und wie lernen die Kinder in der Schule in Japan, d.h., welche Lehrinhalte vermitteln die japanischen Lehrer und auf welche Weise geschieht dies?

Takayuki Fukuda

Takayuki Fukuda, Schulleiter der Mittelschule (7. bis 9. Klasse) „Yuki Higashi“, die sich in der Nähe von Tokyo befindet, möchte uns in seinem Vortrag über das japanische Schulsystem aufklären und uns einen Überblick über die aktuelle Bildungssituation geben. Da das Erziehungssystem in Japan durchaus mit dem Erziehungssystem in Deutschland vergleichbar ist, wird dieser Vortrag viele Mitglieder, denen die Vertiefung des gegenseitigen Verständnisses zwischen Japan und Deutschland am Herzen liegt, interessieren.

Takayuki Fukuda wurde 1955 in der Stadt Yuki in der Präfektur Ibaraki geboren. Er studierte in den Jahren 1976 und 1977 an der Universität in Tübingen Pädagogik. Von 2002 bis 2009 war er in Teilzeit Dozent an der Ibaraki Universität. Seit 1978 war er als Lehrer in vier Mittelschulen und zwei Grundschulen tätig und ist derzeit Schulleiter der Mittelschule Yuki Higashi.

Eintritt / Teilnahmegebühr

Mitglieder der DJG frei, Gäste 5 EUR

Veranstalter

Movimento, Neuhauser Str. 15, München

Inhalt und Layout © Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern e.V.

Marienplatz 1 / II, 80331 München, Telefon: <+49 89 221863>, Telefax: <+49 89 2289598>
E-Mail: <djg-muenchen@t-online.de>, Internet: <http://www.djg-muenchen.de/>
Bürozeiten: Montags und Donnerstags jeweils von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Valid HTML 4.01 Strict (W3C)  ~  Valid CSS  ~  W3C-WAI WCAG 1.0 Level Triple-AAA conformant  ~  Notepad Logo  ~  Unicode Logo  ~  「Site Map