独日協会 Deutsch-Japanische Gesellschaft
in Bayern e.V.

Startseite」   「Veranstaltungen」   「Wir über uns」   「Mitgliedschaft」   「Links」   「Impressum/Kontakt

DJG-Logo und Banner

Programmvorschau」  Archiv  「Business-Luncheons」  「Haiku-Kreis」  「Stammtisch」  「Gesprächskreis」  「Externes

Tagesveranstaltung der DJG in Bayern e.V.

Gisela Jahn: Japanische Keramik – Aufbruch im 20. Jahrhundert
(Die Bildung von Tradition, Moderne und Individualität 1900-1945)

Donnerstag, 18.09.2014 (Beginn: 18:30 Uhr)

Die Galerie Handwerk München veranstaltet einen Vortrag mit anschließender Buchpräsentation.

Die Publikation ist die erste umfassende Darstellung über die japanische Keramik der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in westlicher Sprache. Die politischen, wirtschaftlichen und sozio-kulturellen Zeitströmungen bewirkten neue Aufmerksamkeit auf koreanische, chinesische und alte japanische Keramikstile sowie auf die Volkskunst und forderten eine Neupositionierung des Keramikers im Ausbildungs- und Ausstellungswesen. In einem Gegenüber werden die Entwicklungen der Werkstattkultur in Kyoto und die Industrieproduktion von Seto beschrieben. Porträts von neun prominenten Keramikern komplettieren die Darstellung.

Veranstaltungsort

Galerie Handwerk München, Saal „Zugspitze“ der Handwerkskammer für München und Oberbayern, Max-Joseph-Str. 4, 80333 München

Inhalt und Layout © Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern e.V.

Marienplatz 1 / II, 80331 München, Telefon: <+49 89 221863>, Telefax: <+49 89 2289598>
E-Mail: <djg-muenchen@t-online.de>, Internet: <http://www.djg-muenchen.de/>
Bürozeiten: Montags und Donnerstags jeweils von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Valid HTML 4.01 Strict (W3C)  ~  Valid CSS  ~  W3C-WAI WCAG 1.0 Level Triple-AAA conformant  ~  Notepad Logo  ~  Unicode Logo  ~  「Site Map