独日協会 Deutsch-Japanische Gesellschaft
in Bayern e.V.

Startseite」   「Veranstaltungen」   「Wir über uns」   「Mitgliedschaft」   「Links」   「Impressum/Kontakt

DJG-Logo und Banner

Programmvorschau」  Archiv  「Business-Luncheons」  「Haiku-Kreis」  「Stammtisch」  「Gesprächskreis」  「Externes

Tagesveranstaltung der DJG in Bayern e.V.

Die Farben von Tokio
(Lichtbildervortrag von Axel Schwab)

Donnerstag, 21.04.2016 (Beginn: 19:00 Uhr)

Ins Tokio der Gegensätze aus Tradition und Moderne entführt uns Axel Schwab mit seinen Fotos in intensiven Farben und ungewohnten Ansichten. Seit seinem ersten Aufenthalt während des Studiums hält er die Veränderungen der Metropolis mit der Kamera fest. Während seiner Jahre als Expat in Tokio schrieb er seine dort gemachten Erfahrungen nieder und brachte 2008 den Reiseführer »Labyrinth Tokio« heraus. Einigen Mitgliedern ist er vielleicht schon von unserem Stammtisch im September 2015 oder durch sein Buch »Japan in München« bekannt. Zunächst wird er uns seine besten Schnappschüsse aus den Jahren 2009-2014 mit passender Musikuntermalung vorstellen, um uns dann in die nostalgische Fotokunst »Zartrosa und Lichtblau« in Anlehnung an Aufnahmen aus der Meiji-Zeit zu entführen. Ende Januar 2016 kam er wieder mit 7000 Fotos aus Japan zurück, von denen er die besten auswählen und bearbeiten wird, um aktuelle Eindrücke von Tokio und Umgebung zu vermitteln.

Fotoimpression: Meiji-Schrein Hatsumode -- Aufnahme: Axel Schwab

Kurzbiographie: Axel Schwab ist Dipl.-Ing. (FH) der Elektrotechnik und war erstmals 1993 im Rahmen eines Praxissemesters in Japan. Später führten ihn verschiedene Funktionen bei Siemens weitere 5 Jahre beruflich nach Tokio. Seit 2005 arbeitet er in der Entwicklungsabteilung der BMW AG, wo er aktuell das Thema Elektromagnetische Verträglichkeit für Elektrofahrzeuge verantwortet. Neben seiner Leidenschaft für Fahrzeuge führen ihn die Leidenschaft für die Fotografie und das Schreiben jedes Jahr für mehrere Wochen nach Japan, um seinen Reiseführer „Labyrinth Tokio“ zu aktualisieren und seine Geschmacksknospen für die Bücher „Japan in München“ und „Japan in Berlin“ wieder neu zu kalibrieren.

Eintritt / Teilnahmegebühr

Mitglieder frei, Gäste 5 EUR.

Veranstaltungsort

Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaft, Amalienstr. 38, 80799 M√ľnchen

Inhalt und Layout © Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern e.V.

Marienplatz 1 / II, 80331 München, Telefon: <+49 89 221863>, Telefax: <+49 89 2289598>
E-Mail: <djg-muenchen@t-online.de>, Internet: <http://www.djg-muenchen.de/>
Bürozeiten: Montags und Donnerstags jeweils von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Valid HTML 4.01 Strict (W3C)  ~  Valid CSS  ~  W3C-WAI WCAG 1.0 Level Triple-AAA conformant  ~  Notepad Logo  ~  Unicode Logo  ~  「Site Map