独日協会 Deutsch-Japanische Gesellschaft
in Bayern e.V.

Startseite」   「Veranstaltungen」   「Wir über uns」   「Mitgliedschaft」   「Links」   「Impressum/Kontakt

DJG-Logo und Banner

Programmvorschau」  Archiv  「Business-Luncheons」  「Haiku-Kreis」  「Stammtisch」  「Gesprächskreis」  「Externes

Tagesveranstaltung der DJG in Bayern e.V.

Kodomo-Kagura und Shakuhachi
(Vorabendveranstaltung zum 21. Japanfest)

Samstag, 16.07.2016 (Beginn: 19:00 Uhr)

Auf der Vorabendveranstaltung zum Japanfest treten die Gruppe der Kodomo-Kagura und der Shakuhachi-Spieler Seimo Yamaguchi auf.

Die Gruppe der Kodomo-Kagura in Tsuchie kommt aus der Stadt Oda in der Präfektur Shimane. Die Stadt ist mit der Iwami-Silbermine bekannt, die 2007 ins UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen wurde. Das japanische Wort Kodomo bedeutet Kinder und Jugendliche. Das Wort Kagura bedeutet die Aufführung uralter Tänze und Musik im Shintō. Die Herkunft der Kaguratänze geht der Legende nach auf Ame no Uzume zurück, die damit die Sonnengöttin Amaterasu aus ihrer Höhle herausgelockt haben soll. In diesem Sinne ist der Zweck der Tänze die Beruhigung, Besänftigung und Erfreuung der Gottheit. Sie werden zu verschiedenen festlichen Gelegenheiten dargeboten. Diese Kindertanzgruppe hat eine über 300 Jahre alte Tradition.

Seimo Yamaguchi

Seimo Yamaguchi hat bereits an einem Shakuhachi Konzert der DJG in Bayern im letzten Jahr mitgewirkt. Auf vielfachen Wunsch unserer Mitglieder haben wir ihn erneut zu dieser Vorabendveranstaltung und zum Japanfest eingeladen. Seimo Yamaguchi hat früher Gitarre gespielt und danach erst, zur Vertiefung japanischer Kultur, angefangen, Shakuhachi und Shinobue (Bambusquerflöte) zu lernen. 2011 startete er seine Karriere als Solist und gibt derzeit weltweit Konzerte. Er wird beim Konzert mit Shakuhachi (Bambuslängsflöte) und Shinobue (Bambusquerflöte) verschiedene alte und neue japanische Musikstücke vortragen.

Eintritt / Teilnahmegebühr

8 EUR für Jugendliche/Studenten, 10 EUR für Mitglieder, 13 EUR für Nicht-Mitglieder. Der Betrag ist bis zum 13. Juli 2016 auf das Konto der DJG in Bayern e.V. bei der Commerzbank zu überweisen.

Veranstaltungsort

Museum Fünf Kontinente, Maximillianstr. 42, 80538 München

Inhalt und Layout © Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern e.V.

Marienplatz 1 / II, 80331 München, Telefon: <+49 89 221863>, Telefax: <+49 89 2289598>
E-Mail: <djg-muenchen@t-online.de>, Internet: <http://www.djg-muenchen.de/>
Bürozeiten: Montags und Donnerstags jeweils von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Valid HTML 4.01 Strict (W3C)  ~  Valid CSS  ~  W3C-WAI WCAG 1.0 Level Triple-AAA conformant  ~  Notepad Logo  ~  Unicode Logo  ~  「Site Map