独日協会 Deutsch-Japanische Gesellschaft
in Bayern e.V.

Startseite」   「Veranstaltungen」   「Wir über uns」   「Mitgliedschaft」   「Links」   「Impressum/Kontakt

DJG-Logo und Banner

Programmvorschau」  Archiv  「Business-Luncheons」  「Haiku-Kreis」  「Stammtisch」  「Gesprächskreis」  「Externes

Tagesveranstaltung der DJG in Bayern e.V.

150. Todestag Philipp Franz von Siebold
(Besuch des Grabes auf dem Alten Südlichen Friedhof)

Dienstag, 18.10.2016 (Beginn: 15:00 Uhr)

Am 18. Oktober 1866 starb Philipp Franz von Siebold in München. Sein Grab, in dem er zusammen mit seiner Gattin Helene ruht, befindet sich auf dem Alten Südlichen Friedhof.

Siebold's Grad auf dem Alten Südlichen Friedhof München, Aufnahme: Jürgen Betten

Dieser Friedhof weist die Ruhestätten zahlreicher bekannter oder berühmter Münchner auf, Architekten, Künstler, Wissenschaftler oder Personen, die in der Stadtgeschichte eine Rolle gespielt haben. Philipp Franz von Siebold gehört ohne Zweifel zu den bedeutendsten Persönlichkeiten des 19. Jahrhunderts. Für die Deutsch- Japanische Gesellschaft in Bayern ist er mehr als eine historische Person. Wir fühlen uns ihm ganz besonders verbunden, denn er hat sein ganzes Leben der Arbeit gewidmet, die auch wir uns zum Ziel erhoben haben. Einige Zeit nach der Gründung unserer Gesellschaft wurde von ihr anlässlich des 100. Todestages von Siebold vom 13. bis 21. Oktober 1966 eine Japanwoche in München veranstaltet, in der auch das Grab von Siebold aufgesucht wurde.

Am 18. Oktober begehen wir damit den 150. Todestag und werden gleichfalls den großen Japanforscher an seiner Ruhestätte aufsuchen. Geplant ist, einen Kranz am Grab niederzulegen und – nach japanischer Tradition - Weihrauchstäbchen zu entzünden.

Der japanische Generalkonsul Hidenao Yanagi hat seine Teilnahme bereits zugesagt, ebenso Vertreter von Münchner Institutionen. Auch Frau Dr. Bayer, die uns so erfolgreich die Siebold-Pflanzen nahegebracht hat, wird teilnehmen. Die Veranstaltung wird ca. 45 bis 60 Minuten dauern.

Eintritt / Teilnahmegebühr

Teilnahme und Eintritt sind kostenlos!

Veranstaltungsort

Treffpunkt ist 14:45 Uhr am Haupteingang des Friedhofs, Thalkirchner Str., Stephansplatz, neben der Kirche St. Stephan

Inhalt und Layout © Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern e.V.

Marienplatz 1 / II, 80331 München, Telefon: <+49 89 221863>, Telefax: <+49 89 2289598>
E-Mail: <djg-muenchen@t-online.de>, Internet: <http://www.djg-muenchen.de/>
Bürozeiten: Montags und Donnerstags jeweils von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Valid HTML 4.01 Strict (W3C)  ~  Valid CSS  ~  W3C-WAI WCAG 1.0 Level Triple-AAA conformant  ~  Notepad Logo  ~  Unicode Logo  ~  「Site Map