独日協会 Deutsch-Japanische Gesellschaft
in Bayern e.V.

StartseiteVeranstaltungenWir über unsMitgliedschaftLinksImpressum/Kontakt

DJG-Logo und Banner

ProgrammvorschauArchivBusiness-LuncheonsHaiku-KreisStammtischGesprächskreisExternes

Tagesveranstaltung der DJG in Bayern e.V.

Thunfisch auf Tour: Tokios Fischmarkt zieht um
(Ein Film des ARD Korrespondenten Klaus Scherer)

Freitag, 10.05.2019 (Beginn: 19:00 Uhr)

Im Herbst des Jahres 2017, musste im Herzen Tokios der traditionsreiche Fischmarkt der Stadt schließen. Mit "Tsukiji" verschwindet nicht nur der weltweit größte und umsatzstärkste Umschlagplatz für Fisch und Meeresfrüchte, an dem tausende Familienbetriebe täglich bis zu 20 Millionen Euro umsetzten, sondern auch eines der beliebtesten Ziele unter Japanreisenden. Zugleich stehen viele der Beteiligten vor einer kaum lösbaren Herausforderung, denn sie müssen an nur vier Umzugstagen den kompletten Markt, zu dem auch Gemüsehändler, Messerschleifer und Restaurants gehören, in einen Neubau auf einer künstlichen Insel in der Hafenbucht überführen.

Symbolfoto: Tsukiji

Als einziger ausländischer Fernsehreporter erhielt der langjährige Asienkorrespondent der ARD, Klaus Scherer, die Erlaubnis, mit seinem Team mehrere Betroffene während der Umzugstage zu begleiten. Der Film beleuchtet nicht nur den nächtlichen Konvoi auf der Brücke in der Bucht von Tokio, sondern auch ein letztes Mal die Fülle des schillernden Marktlebens einschließlich der berühmten Thunfisch-Auktionen, bevor er sich mit den Akteuren in das Abenteuer des Umzugs begibt. Dabei wird auch der Unmut deutlich, den der Beschluss gegen den erklärten Willen der Händler ausgelöst hat. Über Jahre hin hatten sie mit den Anwohnern "Tsukiji" retten wollen. Nun gaben die Planungen der Stadt als Olympia-Ausrichter 2020 den Ausschlag, das Gelände umzugestalten.

Foto: Klaus Scherer

Klaus Scherer, geb. 1961, ist Autor, Redakteur und Reisekorrespondent beim NDR. Soziologie-, Geografie- und Publizistik-Studium in Mainz. Volontariat beim Sender Freies Berlin. Reporter bei "Panorama" in Hamburg. ARDKorrespondent in Tokio und Washington. Kommentator der "Tagesthemen". Mehrere Auszeichnungen (u.a. Grimme-Preis, Dt. Fernsehpreis) und Buchveröffentlichungen (u.a. "Wahnsinn Amerika", "Nagasaki").

Eintritt / Teilnahmegebühr

Mitglieder 10,- EUR, Gäste 12,- EUR

Tickets / Reservierung / Anmeldung

Anmeldung: bis 8. Mai 2019 per E-Mail: djg-muenchen@t-online.de

Veranstalter

Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern e.V.

Veranstaltungsort

Monopol Kino, Schleißheimer Str. 127, 80797 München (» in Google Maps anzeigen)

Inhalt und Layout © Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern e.V.

Marienplatz 1 / II, 80331 München, Telefon: <+49 89 221863>
E-Mail: <djg-muenchen@t-online.de>, Internet: <http://www.djg-muenchen.de/>
Bürozeiten: Montags und Donnerstags jeweils von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Valid HTML 4.01 Strict (W3C)  ~  Valid CSS  ~  W3C-WAI WCAG 1.0 Level Triple-AAA conformant  ~  Notepad Logo  ~  Unicode Logo  ~  Valid Atom 1.0 (Validome)  ~  TLS/SSL 256bit Secured  ~  「Site Map」  ~  「0.0066 sec」