独日協会 Deutsch-Japanische Gesellschaft
in Bayern e.V.

StartseiteVeranstaltungenWir über unsMitgliedschaftLinksImpressum/Kontakt

DJG-Logo und Banner

ProgrammvorschauArchivBusiness-LuncheonsHaiku-KreisStammtischGesprächskreisExternes

Tagesveranstaltung der DJG in Bayern e.V.

Collecting Japan — Philipp Franz von Siebolds Vision vom Fernen Osten
(Führung durch die Ausstellung mit Dr. Bruno J. Richtsfeld)

Montag, 25.11.2019 (Beginn: 14:00 Uhr, Ende vsl. 15:00 Uhr)

Am 10. Oktober ist die Sonderausstellung des Museums Fünf Kontinente in München eröffnet worden, die nach langer Zeit wieder weltliche und religiöse Schätze aus dem Besitz des Würzburger Japanforschers Siebold (1796-1866) zeigt.

Wie bereits der Titel der Ausstellung andeutet, soll gezeigt werden, wie extensiv Siebold bei seinen beiden Aufenthalten in Japan bereits sammelte. Denn entsprechend seinen schriftlichen Japanwerken wollte er seinen eigenen Anspruch erfüllen, ein möglichst vollständiges Bild vom damals noch weitgehend unbekannten Japan zu bieten.

Aus der Sonderausstellung "Collection Japan"

Der Ursprung des jetzigen Ausstellungskonzepts ist Siebolds erste Darstellung Japans in seinem privaten Haus im holländischen Leiden nach der Rückkehr von seiner Reise 1832. Sukzessive entwickelten sich danach seine Vorstellungen davon, wie man ein ganzes Land mit seiner Kultur in einem ethnologischen Museum darstellen kann und sollte, bis er dann 1866 die Exponate seiner zweiten Reise nach Japan in den Arkaden des Münchner Hofgartens dem Publikum präsentierte.

Dieses historische Konzept Siebolds, das ihn auch als einen Theoretiker über das Wesen und die Arbeit von ethnologischen Museen ausweist, liegt der jetzigen Ausstellung zu Grunde.

Für die Mitglieder der DJG in Bayern werden zwei Kuratorenführungen mit Herrn Dr. Bruno J. Richtsfeld durchgeführt, eine im November und eine weitere im neuen Jahr. Führungen für das allgemeine Publikum sind unter den „Hinweisen“ aufgeführt.

Eintritt / Teilnahmegebühr

Der Eintritt für die Ausstellung (6 EUR, ermäßigt 5 EUR), sowie die Führungsgebühr von 4 EUR sind direkt an der Museumskasse zu entrichten.

Tickets / Reservierung / Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt. Verbindliche Anmeldung ab dem 01.11.2019, und zwar telefonisch oder per E-Mail bei der Geschäftsstelle.

Veranstaltungsort

Museum Fünf Kontinente, Maximillianstr. 42, 80538 München (» in Google Maps anzeigen)

Inhalt und Layout © Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern e.V.

Marienplatz 1 / II, 80331 München, Telefon: <+49 89 221863>
E-Mail: <djg-muenchen@t-online.de>, Internet: <http://www.djg-muenchen.de/>
Bürozeiten: Montags und Donnerstags jeweils von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Valid HTML 4.01 Strict (W3C)  ~  Valid CSS  ~  W3C-WAI WCAG 1.0 Level Triple-AAA conformant  ~  Notepad Logo  ~  Unicode Logo  ~  Valid Atom 1.0 (Validome)  ~  TLS/SSL 256bit Secured  ~  「Site Map」  ~  「0.0118 sec」