独日協会 Deutsch-Japanische Gesellschaft
in Bayern e.V.

StartseiteVeranstaltungenWir über unsMitgliedschaftLinksImpressum/Kontakt

DJG-Logo und Banner

ProgrammvorschauArchivBusiness-LuncheonsHaiku-KreisStammtischGesprächskreisExternes

Tagesveranstaltung der DJG in Bayern e.V.

Konzert mit Kazuki Sawa, Emiko Tadenuma und dem Festivalorchester des Nymphenburger Sommers
(Kazuki Sawa: Violine und Leitung — Emiko Tadenuma: Piano)

Mittwoch, 03.07.2019 (Beginn: 19:30 Uhr)

Der Nymphenburger Sommer überzeugt sein Münchner Publikum und Gäste Münchens bereits seit 2004. Im 16. Jahr des Kammermusikfests findet ein Konzert mit dem bekannten japanischen Künstler-Ehepaar Kazuki Sawa und Emiko Tadenuma statt. Es werden Werke von westlichen und japanischen Komponisten gespielt. Erleben Sie Mozarts meisterliche Musik, wo das junge Genie einst selbst konzertierte. Das Konzert steht unter der Schirmherrschaft des japanischen Generalkonsuls Tetsuya Kimura, der vor Beginn des Konzerts eine kurze Begrüßungsrede halten wird.

Foto: Schloss Nymphenburg; Aufnahme: Wolfgang Pehlemann, erweiterte Lizenz CC-ba-sa V.3.0, commons.wikimedia.org

Programm:

- Yasushi Akutagawa > Triptyque
- W.A. Mozart > Klavierkonzert A-Dur KV 414
- Toru Takemitsu > Nostalghia
- Ottorino Respighi Antiche danze ed arie per liuto

Foto: Kazuki Sawa, Emiko Tadenuma

Kazuki Sawa schloss sein Studium an der Tokyo Geidai (Tokyo Universität der Künste) mit einem Master of Arts ab, bevor er bei György Pauk und Béla Katona in London studierte. Er gewann zahlreiche Preise bei internationalen Wettbewerben mit seiner Ehefrau, der Pianistin Emiko Tadenuma. 1984-88 arbeitete er in Japan und studierte dann an der Royal Academy of Music mit Mitgliedern des Amadeus-Quartetts. Dies inspirierte ihn zur Gründung des Sawa-Quartetts. Seit 1996 ist er auch als Dirigent tätig, so beim Philharmonieorchester Tokyo und beim Japan Philharmonischen Orchester. Derzeit ist er Präsident der Tokyo Geidai.

Emiko Tadenuma zog nach ihrem MA an der Tokyo Geidai nach London, um bei Maria Curcio zu studieren. 1983 gewann sie zusammen mit ihrem Mann Kazuki Sawa den 3. Preis beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD für Violine und Klavier in München. Um ihr 20-jähriges Bestehen als Violine-Klavier-Duo zu feiern, gab das Ehepaar 1996 eine Reihe von Konzerten in den großen japanischen Städten sowie in London und München, die hochgelobt wurden. Vor kurzem nahm sie mit dem HenschelQuartett die Klavier-Quintette von Schumann und Brahms auf.

Eintritt / Teilnahmegebühr

Die Ticketpreise liegen zwischen 29,- EUR und 56,- EUR.
Mitglieder der DJG erhalten einen Preisnachlass in Höhe von 10% auf das Konzert und alle weiteren im Zusammenhang mit dieser Veranstaltung gebuchten Konzerte.

Veranstalter

Freunde des Nymphenburger Sommers e.V. mit Unterstützung der DJG in Bayern e.V.

Veranstaltungsort

Hubertussaal, Schloß Nymphenburg, 80638 München

Inhalt und Layout © Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern e.V.

Marienplatz 1 / II, 80331 München, Telefon: <+49 89 221863>
E-Mail: <djg-muenchen@t-online.de>, Internet: <http://www.djg-muenchen.de/>
Bürozeiten: Montags und Donnerstags jeweils von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Valid HTML 4.01 Strict (W3C)  ~  Valid CSS  ~  W3C-WAI WCAG 1.0 Level Triple-AAA conformant  ~  Notepad Logo  ~  Unicode Logo  ~  TLS/SSL 256bit Secured  ~  「Site Map」  ~  「0.0028 sec」