独日協会 Deutsch-Japanische Gesellschaft
in Bayern e.V.

StartseiteVeranstaltungenWir über unsMitgliedschaftLinksImpressum/Kontakt

DJG-Logo und Banner

ProgrammvorschauArchivBusiness-LuncheonsHaiku-KreisStammtischGesprächskreisExternes

Tagesveranstaltung der DJG in Bayern e.V.

Business-Luncheon der DJG in Bayern e.V.

Dienstag, 05.06.2018 (Beginn: 12:00 Uhr, Ende vsl. 14:00 Uhr)

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern e.V. und das Japan-Zentrum an der Ludwig-Maximilians-Universität laden ein zu ihrem nächsten gemeinsamen Business Luncheon mit

Herrn Generalkonsul Tetsuya Kimura in München.

In seiner Tischrede wird der Ehrengast zum Thema „Herausforderungen und Chancen von Japan“ sprechen.

Einführung und Moderation: Jürgen Betten

Japan hat nach dem 2. Weltkrieg auf der Grundlage von Prinzipien wie Pazifismus, Achtung der Grund- und Menschenrechte sowie Demokratie ein eigenes politisches und wirtschaftliches System geschaffen sowie ein hohes Wirtschaftswachstum erzielt. Andererseits sieht sich Japan vor dem Hintergrund einer fortschreitenden Globalisierung und der Entwicklungen im IT-Bereich mit den Grenzen seines Modells konfrontiert. Japan sieht sich - früher als viele andere Länder weltweit - mit spezifischen Themen wie einer Überalterung der Gesellschaft konfrontiert. Der Asien-Pazifik-Raum, in dem sich Japan befindet, ist von einer angespannten Sicherheitslage, aber auch einer allmählich zunehmenden Kooperation geprägt. Vor diesem Hintergrund wird Herr Generalkonsul Kimura, auch im Hinblick auf die Olympischen und Paralympischen Spiele darüber informieren, mit welchen Herausforderungen sich Japan gegenwärtig gesellschaftlich, ökonomisch sowie diplomatisch konfrontiert sieht, und wie sich Japan diesen stellen kann, indem es sie als Chance begreift.

Foto: Generalkonsul Tetsuya Kimura

Tetsuya Kimura trat 1986 in das japanische Außenministerium ein. Er studierte zwischen 1987 und 1989 an der Ludwig-Maximilians- Universität in München am Geschwister-Scholl-Institut für Politikwissenschaft. Anschließend hatte er Posten an den Botschaften Japans in Österreich, Indonesien und Deutschland inne sowie in der ständigen Vertretung Japans bei den Vereinten Nationen in NY. Im Außenministerium war er für bilaterale und multilaterale diplomatische Angelegenheiten zuständig. Zuletzt war er als Generaldirektor der Japan Sports Agency tätig, die am Ministerium für Bildung, Kultur, Sport, Wissenschaft und Technologie angesiedelt ist.

Eintritt / Teilnahmegebühr

Kosten für das Mittagessen betragen 40,- EUR und sind bis zum 01.06.2018 auf das Konto der DJG zu überweisen.

Veranstalter

Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern e.V. und das Japan-Zentrum an der Ludwig-Maximilians-Universität

Veranstaltungsort

Hilton Munich Park Hotel, Am Tucherpark 7, 80538 M√ľnchen

Inhalt und Layout © Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern e.V.

Marienplatz 1 / II, 80331 München, Telefon: <+49 89 221863>
E-Mail: <djg-muenchen@t-online.de>, Internet: <http://www.djg-muenchen.de/>
Bürozeiten: Montags und Donnerstags jeweils von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Valid HTML 4.01 Strict (W3C)  ~  Valid CSS  ~  W3C-WAI WCAG 1.0 Level Triple-AAA conformant  ~  Notepad Logo  ~  Unicode Logo  ~  TLS/SSL 256bit Secured  ~  「Site Map