独日協会 Deutsch-Japanische Gesellschaft
in Bayern e.V.

StartseiteVeranstaltungenWir über unsMitgliedschaftLinksImpressum/Kontakt

DJG-Logo und Banner

ProgrammvorschauArchivBusiness-LuncheonsHaiku-KreisStammtischGesprächskreisExternes

Haiku-Kreis der DJG in Bayern e.V.

Das nächste Treffen unseres Haiku-Kreises findet am 27.02.2020 statt (Alten- und Service-Zentrum Isarvorstadt, Hans-Sachs-Straße 14, 80469 München).

Kontakt:

Frau Yuko Murato
Leiterin des Haiku-Kreises der DJG
<yuko.murato@djg-muenchen.de>

DJG in Bayern e.V.
<djg-muenchen@t-online.de>

Bericht über den Haiku-Kreis aus dem Kaihô Jan./Feb. 2020
独日協会会報、句会報告 20201 / 2

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
"Auf Seide gemalt" 「絹に描かれ」
Anthologie zum 20-jährigen Jubiläum des Haiku-Kreises der Deutsch-Japanischen Gesellschaft in Bayern e.V.
バイエルン独日協会20周年記念合同句集
zweisprachig: deutsch/japanisch, ドイツ語/日本語
Dez. 2017, 110 Seiten, 201712月、110ページ
€ 9,80, 9.80ユーロ

zu beziehen über die Geschäftsstelle der DJG in Bayern:
取扱いは独日協会事務所にて:
Tel: 089/221863
E-Mail: djg-muenchen@t-online.de
portofreier Versand (Inland), ドイツ国内送料込み
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

KAIHÔ-BERICHT 会報報告
Kaiho Haiku Jan./Feb. 2020 会報20201/2月句会報告

Am 14.09.2019 fand das erste Mondschaufest unserer DJG im Weßlinger Pfarrstadel statt. Der Haiku-Kreis machte ab 17 Uhr einen Haiku-Workshop, bei dem wir über unsere vor Ort gedichteten Haiku intensive Gespräche führten. Um 20 Uhr trugen wir auf der Bühne im Wechsel mit einer Shakuhachi-Gruppe und der Geschichte-Erzählerin Frau Hofmann unsere Mond-Haiku vor. Weil wir – anders als der Augsburger Kreis – bis jetzt keine vergleichbaren Gelegenheiten gehabt hatten, waren wir zuerst etwas unsicher, aber zum Glück lief alles optimal im vollbesetzten Saal. In der Süddeutschen Zeitung erschien ein eingehender Artikel übers Fest, in dem ein Haiku von uns veröffentlicht wurde. Wir freuten uns darüber sehr.

Eine Haiku-Dichterin feierte beim September-Treffen ihren Geburtstag mit uns nach. Sie brachte selbstgebackene Zwetschgen- und Apfelstreuselkuchen mit, die wir mit Genuss aßen.

Da wir jedoch gerade am Morgen des Treffens vom plötzlichen Tod unserer Haiku-Kollegin erfahren hatten, – ich habe hierüber schon im vorigen Kaiho berichtet - brachte eine Dichterin ein Foto der Verstorbenen mit und zündete eine Kerze an. Im Kerzenschein diskutierten wir über unsere frischgedichteten Haiku. Einige Dichter schlugen vor, pro Sitzung weniger Haiku zu sammeln, um mehr Zeit für die Diskussion zu gewinnen. Obwohl ich ihren Wunsch nach mehr Diskussion verstehen kann, finde ich es wichtig, monatlich viel zu dichten – und vieles davon zu verwerfen. Die meisten Haiku-Lehrer empfehlen diese Methode des „Tasaku-tasha“, um im Haiku-Dichten weiterzukommen.

Am Oktober-Treffen nahmen zwölf Haiku-Dichter teil, und einige der abwesenden Dichter hatten mir am Vortrag ihre Haiku zugeschickt. Es freut uns, dass immer mehr Menschen Interesse an unserem Haiku-Kreis und an der DJG zeigen.

Beim Treffen sprachen wir vor der eigentlichen Haiku-Sitzung kurz über die Tradition, Intention und Strukturierung des Haiku-Kreises. Danach ging es los, ein Gebäck mit Ingwer aus Japan kostend. Um den Abend etwas lebhafter zu gestalten, griff ich auf eine Methode zurück, die ich vor Jahren bei Frau Hiroko Yamada, meiner verstorbenen Haiku-Lehrerin in Kobe, kennengelernt hatte: Nachdem wir unsere anonymisierten Haiku gelesen und je vier beste davon ausgewählt hatten, gab jeder zu seinem an erster Stelle gesetzten Haiku einen kurzen Kommentar ab. Dadurch erfuhr ich viel über die Dichter.

Nach dem Treffen ging ich noch mit einigen ins Stammcafé, um weiter zu diskutieren. Yuko Murato

要旨
2019914日にバイエルン独日協会初めての「月見会」が開かれ、ミュンヘン句会はワークショップと月の俳句朗詠で参加しました。大きな成果が上がり皆喜んでいます。南ドイツ新聞の報告記事に我々の俳句が一句掲載されました。

9月句会の当日午前中に、前回報告しましたように訃報が舞い込み、蝋燭の瞬きの中悲しい句会となりました。参加者から、ディスカッションの時間を増やすため毎回集める句の数を減らしたいと提案がありました。突っ込んだ話し合いを求める気持ちはわかるけれども、俳句では上達のために多作多捨を唱える先生が多く、とにかくたくさん作って俳句の呼吸やリズムを体に取り込むことが大事だと思います。

10月句会では気分を盛り上げるため、故山田弘子先生の元で習った「一人一句」を試してみました。皆それぞれ規定の数の句を互選で選んだあと、個々がそれぞれの選の一番の句について短いコメントを発表します。聴いていると、それぞれの俳人の個性や人生観、また信条などがわかって興味深いものでした。 村戸裕子

ZWEI HAIKU aus dem Kreis:

Schnee schmiegt sich an
schwarze alte Äste
als liebte er…

« Werner Bröll »
Trotz der Kälte:
warm bis ins Herz hinein
in Mutters Schal.

« Monika Hermann »

Die Urheberrechte aller hier vorgestellten Haiku liegen bei den jeweiligen Autor(inn)en.
ここに発表された俳句の全ての著作権は作者に帰属する。

Weitere Informationen unter:
お問い合わせ:
yuko.murato@djg-muenchen.de

Inhalt und Layout © Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern e.V.

Marienplatz 1 / II, 80331 München, Telefon: <+49 89 221863>
E-Mail: <djg-muenchen@t-online.de>, Internet: <http://www.djg-muenchen.de/>
Bürozeiten: Montags und Donnerstags jeweils von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Valid HTML 4.01 Strict (W3C)  ~  Valid CSS  ~  W3C-WAI WCAG 1.0 Level Triple-AAA conformant  ~  Notepad Logo  ~  Unicode Logo  ~  TLS/SSL 256bit Secured  ~  「Site Map」  ~  「0.0152 sec」