Japanfest

Ein Stückchen Japan in München – so leicht erleben Sie die japanische Kultur hautnah. Besuchen Sie bei freiem Eintritt das jährlich stattfindende Japanfest. Es wird gemeinsam vom Japanischen Generalkonsulat München, dem Japan Club München und der DJG veranstaltet.

DIE GESCHICHTE

Jährlich am dritten Sonntag im Juli laden das Japanische Generalkonsulat, der Japan Club München und die Deutsch-Japanische Gesellschaft zum Japanfest in München ein.

VERANSTATLUNGSORT

Wo das Japanfest jährlich stattfindet, finden Sie hier mit einem Klick.

FOTOS

Gewinnen Sie einen Eindruck über die Vielfalt der Veranstaltung und deiner Darbietungen.

Das Japanfest

Immer am dritten Sonntag im Juli findet in München das beliebte Japanfest statt. Veranstalter sind das Japanische Generalkonsulat, der Japan Club München und die Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern. Am Japanischen Teehaus, hinter dem Haus der Kunst, präsentieren sich an diesem Tag viele Münchner Vereine, Künstler und Institutionen mit Japanbezug den interessierten Besuchern. Von Ikebana, Töpferei, Musik, Tanz, japanischer Kampfkunst und Köstlichkeiten ist für jeden etwas dabei.  

Seit mehr als 25 Jahren stößt das Japanfest auf großen Zuspruch in der Münchener Bevölkerung und darüber hinaus, und so steht zu erwarten, dass auch in Zukunft diese Veranstaltung eine gute Tradition in München bleiben wird.

 

Veranstaltungsort des Japanfests 2022

2022 wird das Japanfest im Seehaus des Englischen Gartens in München stattfinden.

Adresse: Kleinhesselohe 3, 80802 München

 

Impressionen der vergangenen Feste